Test der Breckle Formschaummatratzen LaPur® und My Balance®

Matratzen aus Formschaum laufen immer häufiger der klassischen Tonnenfederkernmatratze den Rang ab. Moderne Materialien sorgen nicht nur für eine optimale Körperunterstützung, sie schonen die Umwelt und sorgen für einen gesunden Schlaf. In unserem Breckle Matratzen Test nehmen wir die beliebten Breckle Matratzen unter die Lupe und zeigen Stärken und Schwächen auf.

Alles aus einem Guss

Bei der Herstellung der Matratzen aus der LaPur- und My Balance-Serie wird der Kern in einer geschlossenen Form geschäumt. Dies schließt variierende Festigkeiten und somit unterschiedliche Langlebigkeit aus. Zudem bleiben bei einer Formschaummatratze die klimaaktiven und stützenden Zellstrukturen sowohl im Inneren wie auch an der Oberfläche erhalten und können durch einen den für den Blockschaum notwendigen Schnitt nicht zerstört werden.

Um eine möglichst lange Haltbarkeit zu erreichen, werden die Breckle Matratzen der LaPur- und My Balance-Serie mit einem sehr hohen Raumgewicht in der geschlossenen Form geschäumt. Das Raumgewicht und die Zellstruktur nehmen maßgeblichen Einfluss auf die Haltbarkeit sowie auf die Gebrauchseigenschaften einer Matratze.

Innovative Materialien sorgen für ein optimales Bettklima

Durch eine Kombination modernster Materialien und Luftkanälen in der Oberflächenstruktur wird ein optimaler Feuchtigkeitstransport erreicht. Auch hier spricht das Schäumen des Kerns in einer geschlossenen Form für sich, da die Kanäle eine überaus formstabile Struktur der Wände erhalten. So können die Luftkanäle auch bei Druckbelastung durchgängig erhalten bleiben. Gleichzeitig liegt der Bezug durch die besondere Oberflächenflächenstruktur nicht komplett auf, so dass aufgenommene Feuchtigkeit sehr viel schneller wieder abgeleitet werden kann.

My Balance 15 Formschaum-Matratze

Ganze sieben Zonen lassen die My Balance im Test nicht nur gut aussehen, sondern sie sorgen auch für eine optimale Körper- und Rückenunterstützung. Der hochelastische Kern steckt in einem Bezug aus Doppeltuch (56% PES, 44% Lyocell). Die Lyocell-Bezüge ermöglichen eine deutlich höhere Feuchtigkeitsaufnahme als herkömmliche Bezüge aus Baumwolle. Der Bezug ist zudem mit Klimafaser versteppt und kann durch den 4-Seiten-Reißverschluss bequem abgenommen werden.

Blauer Engel für sehr gute Gesundheits- und Umwelteigenschaften

Die Breckle Matratzen haben im Test überzeugend bewiesen, dass sie für alle Schlaflagen geeignet sind. Das einzigartige Kernmaterial ermöglicht höchste Punktelastizität und die hohe Rückstellkraft gibt den gefürchteten Liegekuhlen in einer Matratze erst gar keine Chance. Zwei unterschiedliche Liegerichtungen der My Balance Matratze bietet sowohl kleineren Personen unter 175 cm wie auch größeren Personen mit einer Größe von mehr als 175 cm im Test sowie im täglichen Praxisbetrieb optimalen Liegekomfort. Je nach Körpergröße muss die Matratze einfach auf die entsprechende Seite gedreht werden.

Die für den Breckle Matratzen Test verwendeten Matratzen sind in unterschiedlichen Größen und Härtegraden erhältlich. Besonders innovativ gestaltet sich die Matratze My Balance Duo Visco. Mit einer Kernhöhe von ca. 20 cm, einer Gesamthöhe von ca. 23 cm bietet diese Matratze auch anspruchsvollsten Schläfern optimalen Schlafkomfort. Die Liegefläche besteht aus zukunftsweisendem VISCO, das sich durch die Kombination von Druck und Wärme genau den Körperkonturen anpasst. Gleichzeitig sorgen die genormten Stützprofile nach Dr. Roy Kühne für eine optimale Körperunterstützung. Die offene Zellstruktur und die durchgängigen Luftkanäle, die auch bereits bei den anderen Matratzen-Modellen im LaPur Test überzeugen konnten, sorgen auch hier für ein angenehmes Schlafklima. Durch den 4-Seiten Reißverschluss kann der bis 60° C waschbare Bezug einfach für die Reinigung abgenommen werden. Einzigstes Manko der Matratze: Die Liegeeigenschaften können in unserem Breckle Matratzen Test nur mit befriedigend bewertet werden.

Welche Erfahrungen haben Sie mit Breckle Matratzen gemacht? Hinterlassen Sie einen Kommentar – wir würden uns sehr darüber freuen!