Luftbetten im Test

Luftbetten werden in deutschen Schlafzimmern immer beliebter. Ein Luftbett ist jedoch nicht zu verwechseln mit einer Luftmatratze, welche man vor allem vom Campingurlaub oder vom Baden kennt. Beim Luftbett handelt es sich um ein aufblasbares Bett, meist aus Kunststoff, das im Haus aufgestellt wird. Durch eine Öffnung wird es mit Luft gefüllt, so dass man ein sehr weiches Bett erhält. Ein Luftbett eignet sich ideal als Gästebett, da es platzsparend wieder verstaut werden kann. Doch auch für den dauerhaften Gebrauch werden Luftbetten mittlerweile genutzt, denn sie passen sich optimal an die Körperkonturen an und entlasten die Wirbelsäule. Deshalb sind sie auch bei Schwangeren sehr beliebt. Doch was kostet ein Luftbett und auf welche Qualitätsmerkmale ist zu achten? In unserem Testbericht Luftbett sind wir diesen Fragen nachgegangen.

Intex 66702 – Luftbett „Queen“

Das Intex 66702 – Luftbett „Queen“ war das erste Exemplar in unserem Luftbett Test. Geliefert wird es mit integrierter 230-Volt-Pumpe, die das Bett in ungefähr 4 Minuten aufbläst. Über die Pumpe ist der Härtegrad individuell einstellbar, sodass der Liegekomfort für jedes Körpergewicht und jede Vorliebe gewährleistet ist. Das Intex 66702 – Luftbett „Queen“ aus Vinyl gibt es in den Größen 203 x 102 cm für eine Person sowie 203 x 157 cm für zwei Personen. Die Oberseite ist beflockt mit wasserdichtem, leicht zu reinigendem Nylon. Nach dem Aufblasen wurden die Liegeeigenschaften von uns als gut eingeschätzt. Der Körper konnte bequem in die Matratze einsinken und wurde gut abgestützt. Als negativ empfanden wir den leicht stechenden Geruch, der bei neuen Kunststoffprodukten allerdings normal ist und sich nach einigen Tagen verflüchtigt haben sollte. Das  Intex 66702 – Luftbett „Queen“ ist derzeit für rund 45 Euro zu haben und ist damit im Vergleich zu anderen Betten relativ preiswert. Praktisch ist auch die Aufbewahrungs- und Transporttasche aus Nylon.

Unsere Bewertung:

Bestes Angebot

Wir vergleichen regelmäßig die besten Angebote der Onlineshops und Matratzenhändler. Hier bekommen Sie das Intex 66702 – Luftbett „Queen“ derzeit am günstigsten:

Günstigster Anbieter des Intex 66702 – Luftbett „Queen“:
amazon

Intex 66702 – Luftbett „Queen“ – Preise, Infos & Bestellung

+ Schnelle Lieferung
+ Top Preis-/Leistungsverhältnis
+ 14 Tage Rückgaberecht
+ Geprüfter Händler

 

Studioline 40052 Luftbett Smooth Comfort Queen

Das Studioline 40052 Luftbett Smooth Comfort Queen erhielt in unserem Luftbett Test sehr gute Noten. In den Farben braun und beige ist es auch optisch sehr ansprechend. In diesem Luftbett ist ebenfalls eine Elektropumpe integriert, die schnelles Aufblasen ermöglicht. Auch auf dem Studioline 40052 Luftbett Smooth Comfort Queen lagen wir sehr bequem, was unter anderem auf die hautsympathische Oberflächenbeflockung zurückzuführen ist. Als komfortabel empfanden wir die erhöhte Umrandung mit Kopfteil. Außerdem verfügt dieses Luftbett über einen Schnell-Luftablass. Mit etwa 73 Euro ist es etwas teurer als das Modell von Intex, dafür überzeugt die Qualität und Haltbarkeit des Produktes.

Unsere Bewertung:

Bestes Angebot

Wir vergleichen regelmäßig die besten Angebote der Onlineshops und Matratzenhändler. Hier bekommen Sie das Studioline 40052 Luftbett Smooth Comfort Queen derzeit am günstigsten:

Günstigster Anbieter des Studioline 40052 Luftbett Smooth Comfort Queen:
amazon

Studioline 40052 Luftbett Smooth Comfort Queen – Preise, Infos & Bestellung

+ Schnelle Lieferung
+ Top Preis-/Leistungsverhältnis
+ 14 Tage Rückgaberecht
+ Geprüfter Händler

 

Welche Erfahrungen haben Sie mit Luftbetten gemacht? Nutzen Sie das Luftbett als Gästebett oder bevorzugen Sie ein Luftbett vielleicht sogar einem „typischen“ Bett? Wir freuen uns über Ihren Kommentar!