Gesunder Schlaf ist essenziell

Wie wichtig gesunder Schlaf ist, wird in verschiedenen, teils umfangreichen Studien deutlich. Wer seinem Körper nicht die notwendige Ruhe und Erholung gibt, ist häufiger krank. Diese Tatsache sollte uns dazu veranlassen, unserem Körper mehr und vorallem besseren Schlaf zu gönnen. Doch wie schläft man eigentlich gesund?

Gesund schlafenAktuelle Ratgeber wie beispielsweise der von medizin.de geben wertvolle Tipps für erholsamen Schlaf. Aber auch bei Einschlafproblemen kann man hier die ein oder andere brauchbare Information finden. Wußten Sie schon, dass die von Medizinern empfohlene Schlafposition die Rückenlage ist? Sie verhindert zum einen lästige Verspannungen im Rücken- und Nackenbereich und wirkt saurem Aufstoßen (Menschen mit Refluxleiden) entgegen. Wichtig ist, dass der Kopf immer etwas höher liegt, als der Rest des Körpers. So kann die Magensäure nicht in die Speiseröhre gelangen und zu Sodbrennen führen.

Wer mit dem Einschlafen Probleme hat, sollte unter keinen Umständen noch andere Dinge im Bett tun. Fernsehen oder Bücher lesen stellen den Körper unbewusst auf Aktivität ein. Verbringen Sie lieber noch einige Zeit auf der Couch, bis Sie wirklich müde sind und gehen Sie erst dann ins Bett. Sorgen Sie auch dafür, dass Ihr Schlafrhythmus im Gleichgewicht bleibt. Unserem Körper fällt es schwer, sich immer wieder an neue Zeiten zu gewöhnen, zu denen wir aufstehen oder ins Bett gehen.

Besonders wichtig und eine entscheidende Rolle für gesunden Schlaf spielen natürlich Matratzen, Lattenrost und das Bett. Diese Komponenten müssen perfekt auf Ihren Körper sowie Ihre Schlafgewohnheiten abgestimmt sein. Nur so ist ein langfristig gesunder Schlaf gewährleistet. In unseren Matratzen Testberichten finden Sie aktuelle Produktempfehlungen für geeignete Matratzen und Lattenroste. Wir testen und vergleichen regelmäßig die besten Matratzen namhafter Hersteller und verschaffen Ihnen somit einen nützlichen Überblick über die aktuellen Komfortprodukte für einen optimalen, gesunden Schlaf.

Die häufigsten Ursachen für Rückenprobleme sind nicht nur die falsche Haltung im Alltagsleben (Bürostuhl etc.) sondern beginnen schon in der Nacht, wenn wir schlafen. Aus diesem Grund gibt es Institutionen wie den Matratzenverband, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Menschen mit Rückenleiden zu beraten und ihnen zu helfen, die passende Matratze zu finden. Wenn Sie unsicher sind und nicht wissen, welche Matratze für Sie am besten geeignet ist, können Sie sich auch jederzeit kostenlos und unabhängig beraten lassen. Gute Matratzenfachgeschäfte bieten diesen Service an. Und auch wir von Matratzencheck.de helfen Ihnen durch informative, aktuelle Matratzentests dabei, die richtige Matratze für einen gesunden Schlaf zu finden.

Viele Weitere Informationen und hilfreiche Tipps & Tricks rund um Matratzen, Lattenroste und Betten finden Sie zudem in unserem ausführlichen Matratzen Ratgeber.